Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Dezernat 4 Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Dezernat 4 Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Organisation von Tagungen und Kongressen

Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover

Die Graduiertenakademie fördert aus Mitteln des Programms „Wege in die Forschung“ die Finanzierung von Tagungen und Workshops für den wissenschaftlichen Nachwuchs, die von einer Gruppe von Promovierenden oder Promovierten der Leibniz Universität organisiert werden.

Weitere Informationen:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die DFG unterstützt die Organisation von Internationalen Kongressen und Symposien, Internationalen Fachkonferenzen und Jahrestagungen.

Weitere Informationen:

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)

Mit der Förderlinie Pro*Niedersachsen unterstützt das MWK Veranstaltungen von besonderem forschungspolitischen Interesse für das Land.

Weitere Informationen:

VolkswagenStiftung

Die Stiftung unterstützt Symposien, Workshops und kleinere Konferenzen, die zukunftsweisende Fragestellungen bearbeiten oder Arbeitsgebiete an den Grenzen gesicherten Wissens voranbringen und neue Forschungsperspektiven eröffnen. Sie fördert außerdem Sommerschulen, die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern neue Erkenntnisse vermitteln und ihnen den Aufbau von Kontakten über Landes- und Fachgebietsgrenzen hinweg ermöglichen.

Weitere Informationen:

Fritz Thyssen Stiftung

Die Stiftung unterstützt besonders kleinere wissenschaftliche Tagungen mit dem Ziel der Förderung der Bearbeitung interdisziplinärer Fragestellungen, der Kooperation von Experten verschiedener Fachrichtungen, des internationalen Austausches im engeren Fachgebiet, der Diskussion und Ausarbeitung konkreter Themen bis zur Publikation der gemeinsam erarbeiteten Erkenntnisse. Kongresse oder größere Konferenzen werden nicht gefördert.

Weitere Informationen: